myMedax 4 – Empfehlung von med2day.com

Die Seite med2day.com empfiehlt die digitale Anamnese und strukturierte Datenerfassung mit myMedax als „digitales Angebot zur Entlastung des Praxisteams„.

Als unabhängiger Anbieter berät med2day Arztpraxen objektiv auch zu den Themen Digitalisierung.

Bei der Sichtung von einsatzbereiten Lösungen findet myMedax besondere Beachtung im Bereich der digitalen Anamnese. Dabei stehen aus Sicht von med2day grundsätzlich „Nutzen für Patienten und Arztpraxen“ im Vordergrund – beide Zielgruppen werden durch myMedax in optimaler Weise unterstützt.

Die Vorteile von Lösungen wie myMedax liegen laut med2day auf der Hand:

Digitale Anamnese bedeutet Entlastung Ihres Praxisteams. Patienten können  Anamnesedaten, Formulare und Fragebögen zu Patientenaufnahme und Patientenaufklärung (z.B. OP-Aufklärung) selbständig bereits von dem Praxisbesuch durch online-Anwendungen oder in der Praxis durch eine tablet-Lösung im Wartezimmer eingeben. Das spart Zeit an der Anmeldung und entlastet dadurch das Praxisteam. Gleichzeitig verbessert sich dadurch der Datenschutz (weil sensible Daten nicht an der Anmeldung zugerufen werden müssen). Weiterer Nutzen: viele Dokumente sind in verschiedenen Sprachen vorhanden und können so sehr breit genutzt werden.

Auch med2d empfiehlt: „Unsere Empfehlung: Das sind unserer Erfahrung nach besonders geeignete Produkte

Aus Sicht der objektiven und unabhängigen Berater sind Lösungen wie myMedax für folgende Formulare (beispielhaft) geeignet:

  • Patientenaufklärung
  • Anamnese
  • Schmerzfragebogen (Schmerzskala)
  • Einverständniserklärungen
  • Behandlungsverträge
  • Honorarvereinbarungen
  • Scoring
  • Studienfragebögen und statistische Auswertungen
  • Qualitätsmanagement
  • Patientenzufriedenheitsbefragungen

Diese Möglichkeiten bietet myMedax vollständig, zum Ausfüllen in der Praxis auf dem Tablet durch den Patienten, im Browser durch den Patienten zu Hause oder durch qualifiziertes Personal in der Praxis oder auf Hausbesuch (z.B. Verah / Telemedizinische Assistenz).

Die Zusammenfassung von med2day:

Auch myMedax bietet alle Funktionen der digitalen Anamnese und zusätzlich einen Fragebogengenerator, der eigenständig in der Praxis konfiguriert werden kann und auch sehr komplexe Fragebögen ermöglicht. Es ist also möglich, alle Formulare komplett autark anzupassen. Weiterer Vorteil: Das System kann auch ohne Internetzugang betrieben werden und lässt sich damit sehr flexibel einsetzen. Auch das Ausfüllen der Fragebögen durch den Patienten zu Hause ist möglich. Weitere Features sind die rechtssichere handschriftliche Unterschrift auf dem Tablet und die Nutzung von Scorings. Die Anbindung an die gängigen PVS-Systeme mit strukturierter Datenübergabe ist möglich   – … –   myMedax ist bereits nach 1 Stunde in der Praxis einsatzbereit.

Wir freuen uns über diese positive Bewertung von med2day und werden weiterhin daran arbeiten, die beste Softwareplattform zur digitalen Anamnese für Ärzte und Patienten zur Verfügung zu stellen.

About the Author :

Leave a Comment

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH